Informationssicherheit und Datenschutz - einfach & effektiv - Integriertes Managementinstrumentarium systematisch aufbauen und verankern

Inge Hanschke

Informationssicherheit und Datenschutz - einfach & effektiv

Integriertes Managementinstrumentarium systematisch aufbauen und verankern

2019

217 Seiten

Format: PDF, ePUB

E-Book: €  35,99

E-Book kaufen

E-Book kaufen

ISBN: 9783446459731

 

Ein handhabbares und integriertes Instrumentarium ist notwendig, um sowohl die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als auch die Anforderungen der Informationssicherheit (u.a. BSI und ISO27001) nachhaltig zu erfüllen. Im Buch werden sowohl die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung als auch das Themenfeld Informationssicherheit eingeführt und aufgezeigt, welche wesentlichen Bestandteile für ein einfaches & effektives Management-Instrumentarium erforderlich sind. Durch die Kombination mit Enterprise Architecture Management und weiteren Disziplinen kann die Wirksamkeit noch erhöht werden. Nur so kann der Datenschutz und die Informationssicherheit wirksam sichergestellt werden.
Im Kontext der Informationssicherheit werden sowohl die Einhaltung von Normen, wie ISO27001 abgedeckt als auch insbesondere das Themenfeld Cyber-Security adressiert. Die Bedrohungslage im Cyberspace nimmt immer weiter zu. Von daher nimmt die Bedeutung von Cyber-Security immer weiter zu.
Cyber-Security beschreibt den Schutz vor technischen, organisatorischen und naturbedingten Bedrohungen, die die Sicherheit des Cyberspace inklusive Infrastruktur- und Datensicherheit gefährden. Es beinhaltet alle Konzepte und Maßnahmen, um Gefährdungen zu erkennen, zu bewerten und zu verfolgen, vorzubeugen sowie Handlungs- und Funktionsfähigkeit möglichst schnell wiederherzustellen.
Sowohl der Datenschutz als auch die Informationssicherheit einschließlich der Cyber-Security haben benötigen eine möglichst vollständige, konsistente und aktuelle Aufstellung aller Assets (fachliche und technische Strukturen des Unternehmens wie Geschäftsprozesse, Organisationsstrukturen, Applikationen, technische Bausteine und Configuration Items), um einerseits den Schutzbedarf festzulegen und Schwachstellen und deren Auswirkungen zu analysieren. So sind für den Datenschutz Informationen über die Verwendung von Daten (Geschäftsobjekte) in Prozessen oder Applikationen essentiell. Fragestellungen, wie 'Welche Prozesse oder Applikationen verwenden personenbezogene Daten in welcher Art und Weise?' sind relevant. Im Kontext der Informationssicherheit sind Schutzbedarfsanforderungen z.B. Vertraulichkeit oder Verfügbarkeit sowie die Überprüfung deren Einhaltung in z.B. Applikationen wichtig oder aber die Analyse von Auswirkungen von technischen Schwachstellen auf Prozesse oder Daten. Diese Informationen liefert das Enterprise Architecture Management.
Durch die Kombination der Management-Disziplinen kann erheblich Mehrwert generiert werden.
Im Buch werden die wesentlichen Herausforderungen vom Datenschutz und der Informationssicherheit inklusive Cyber-Security und die für deren Bewältigung erforderlichen Bausteine anhand von Beispielen aufgezeigt. Ein wesentlicher Schwerpunkt bilden insbesondere das Informationssicherheitsmanagement-System sowie die Kopplung von Datenschutz, Informationssicherheit und EAM als integriertes ganzheitliches Managementsystem zur nachhaltigen Verankerung von Datenschutz und Informationssicherheit im Unternehmen. Mithilfe eines Schritt-für-Schritt-Leitfadens werden Hilfestellungen für die individuelle Ableitung und für die Umsetzung gegeben. Die Schritte werden anhand von Beispielen erläutert.

Inge Hanschke, Dipl.-Inf., ist Geschäftsführerin der Lean42 GmbH. In über 30 Berufsjahren hat sie als Managerin bei Anwenderunternehmen, in einem ERP-Produkthaus und bei Dienstleistern konsequent ganzheitliche Lean-Lösungen für den digitalen Wandel und zur Absicherung des Geschäftsbetriebs gestaltet. 'Einfach & effektiv' ist hierbei immer ihr Motto.

 

© 2009-2019 ciando GmbH