Grundlagen der Orbitmechanik

Volker Maiwald, Dominik Quantius, Benny Rievers

Grundlagen der Orbitmechanik

2019

222 Seiten

Format: PDF

E-Book: €  31,99

E-Book kaufen

E-Book kaufen

ISBN: 9783446462793

 

Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen spielen eine immer größere Rolle, insbesondere die Satellitennavigation und -kommunikation. Gleichzeitig ist die Erforschung des Sonnensystems und des Weltalls noch immer ein zentraler Inhalt aktueller Raumfahrtprogramme.
Für jede Raumfahrtmission braucht man ausführliche Bahnberechnungen, z.B. um Kontaktzeiten mit Bodenstationen zu bestimmen oder um Treibstoffbedarfe für Manöver zu berechnen. Dieses Buch beleuchtet diese Orbitmechanik auf Basis des Zweikörperproblems und baut darauf dann das Mehrkörperproblem, also die Berücksichtigung mehrerer wirkender Gravitationskräfte, auf.
Mit anschaulichen Beispielen wird die Anwendung vertieft, um dem Leser zu ermöglichen, Machbarkeitsanalysen und erste Abschätzungen durchzuführen. Für weitergehende Berechnungen werden Hinweise geliefert und Rechenverfahren vorgestellt, die typischerweise mittels Computern durchgeführt werden.
Das Buch richtet sich an Studierende, Anwender in der Raumfahrt und interessierte Laien.

Dr.-Ing. Volker Maiwald ist beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Bremen tätig. Dort arbeitet er in der Systemanalyse als Moderator für Concurrent-Engineering-Studien, als Systemingenieur, Systemanalytiker und im Bereich Niedrigschubbahnoptimierung. Seit 2011 hält er einen Teil der Vorlesungen im Fach Raumflugmechanik an der Universität Bremen.
Dipl.-Ing. Dominik Quantius leitet seit 2013 die Gruppe Konzeptentwicklung für Satelliten & Bemannte Raumfahrt am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Zusätzlich hält er einen Teil der Vorlesungen im Fach Raumflugmechanik an der Universität Bremen.
Dr.-Ing. Benny Rievers ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen tätig. Als Leiter der Arbeitsgruppe 'Modelling Methods and Micro Satellite Systems' beschäftigt er sich mit hochgenauen Methoden der Orbitpropagation, der numerischen Modellierung von Satellitensystemen und Kleinstsatellitentechnologie.

 

© 2009-2020 ciando GmbH