Statistik am PC

Michael Monka u.a.

Statistik am PC

2008

519 Seiten

Format: PDF, Online Lesen

E-Book: €  39,99

E-Book kaufen

E-Book kaufen

ISBN: 9783446416604

 

Inhaltsverzeichnis

8

1 Was ist Statistik überhaupt?

14

1.1 Die Statistik lügt

14

1.3 Zum Begriff der Statistik

16

1.4 Anwendungsbereiche

18

1.5 Methodengruppen

20

1.6 Grundbegriffe

22

2 Excel – Grundlagen

24

2.1 Im Schweiße meines Angesichts

24

2.2 Statistik und Excel

25

2.3 Der Start von Excel

26

2.4 Ein erstes Beispiel

28

2.5 Veränderungen

33

2.6 Mathematische Berechnungen

37

2.7 Drucken

45

2.8 Diagramme

46

2.9 Daten importieren

48

3 Sortieren, Gruppieren, Klassifizieren

50

3.1 Der Lottospieler

50

3.2 Wie man statistische Daten gewinnt

51

3.3 Von der Urliste zur Häufigkeitsverteilung

56

3.4 Zeitreihen

66

3.5 Kreuztabellen

66

4 Mittelwerte

70

4.1 Wo bitte ist die Mitte?

70

4.2 Wozu braucht man Mittelwerte?

70

4.3 Das arithmetische Mittel

72

4.4 Der häufigste Wert (Modus)

78

4.5 Der Zentralwert (Median)

81

4.6 Das geometrische Mittel

82

5 Streuungsmaße

86

5.1 Am Frühstückstisch

86

5.2 Spannweite

86

5.3 Mittlere lineare Abweichung

88

5.4 Standardabweichung

90

5.5 Quartile und Semiquartilsabstand

93

6 Konzentrationsmaße

98

6.1 Isabella

98

6.2 Was bedeutet Konzentration?

98

6.3 Herfindahl-Index

99

6.4 Maß von Lorenz/Münzner

101

6.5 Die Lorenzkurve

102

6.6 Der Lorenzkoeffizient

107

7 Grafische Darstellungen

112

7.1 Chinesische Tusche

112

7.2 Die Vorzüge grafischer Darstellungen

112

7.3 Säulendiagramm

114

7.4 Kreisdiagramm

118

7.5 Streudiagramm

120

8 Indexberechnungen

126

8.1 Alles wird immer teurer

126

8.2 Gliederungszahlen, Messziffern, Wachstumsraten

126

8.3 Umbasierung und Verkettung

131

8.4 Preisindex

133

8.5 Mengenindex

139

8.6 Wertindex

141

9 Regressionsrechnung (bivariat)

144

9.1 Auf dem Tennisplatz

144

9.2 Zielsetzungen

144

9.3 Mathematische Grundlagen

149

9.4 Die Methode der kleinsten Quadrate

150

9.5 Beispiel zur Regressionsrechnung

153

9.6 Fallstricke

160

10 Zusammenhangsrechnung

164

10.1 Das Klassenbuch

164

10.2 Korrelations- und Determinationskoeffizient

164

10.3 Rangkorrelation

175

10.4 Zusammenhangsmaße für Nominaldaten

177

10.5 Der Alleskönner

182

11 Trendfunktionen und Trendprognosen

186

11.1 Statistik lügt?

186

11.2 Zielsetzungen

186

11.3 Glättung einer Zeitreihe

189

11.4 Linearer Zeitreihentrend

192

11.5 Exponentieller Trend

197

11.6 Saisonale Schwankungen

198

12 Grundlagen der Wahrscheinlichkeitstheorie

204

12.1 Pfälzer Leberwurst

204

12.2 Ereignisse

205

12.3 Kombinatorik

207

12.4 Kombinatorische Praxisaufgaben

216

12.5 Bestimmung der Wahrscheinlichkeit

217

13 Wahrscheinlichkeitsverteilungen

224

13.1 Mensch ärgere Dich nicht!

224

13.2 Grafische Darstellung von Wahrscheinlichkeiten

225

13.3 Der Additionssatz

226

13.4 Der Multiplikationssatz

229

13.5 Zwei weitere Sätze

231

13.6 Zufallsvariable

235

13.7 Diskrete Wahrscheinlichkeitsverteilungen

237

13.8 Stetige Wahrscheinlichkeitsverteilungen

239

13.9 Erwartungswert und Varianz von Zufallsvariablen

244

14 Spezielle Wahrscheinlichkeitsverteilungen

248

14.1 Das neue Fahrrad

248

14.2 Vorbemerkung

249

14.3 Binomialverteilung

249

14.4 Normalverteilung

260

14.5 Multinomialverteilung

269

14.6 Hypergeometrische Verteilung

270

14.7 Poisson-Verteilung

273

14.8 Student-t-Verteilung

275

14.9 Chi-Quadrat-Verteilung

275

14.10 F-Verteilung

276

15 Stichproben und Stichprobenverteilungen

278

15.1 Zufall?

278

15.2 Auswahlverfahren für Stichproben

278

15.3 Bewusste Auswahlen

280

15.4 Zufällige Auswahlen

281

15.5 Stichprobenverteilungen

287

15.6 Das zentrale Grenzwerttheorem

292

15.7 Stichprobenverteilungen wichtiger Maßzahlen

293

15.8 Notationen

303

16 Der parametrische Hypothesentest

304

16.1 An der Theke

304

16.2 Beispiel: Der Zigarettentest

305

16.3 Mittelwerttest

307

16.4 Entscheidungsfehler

311

16.5 Weitere Parametertests

319

16.6 Die Güte eines Tests

327

17 Hochrechnungen

332

17.1 Modifizierte Bundestagswahl

332

17.2 Aufgaben der Schätzstatistik

332

17.3 Punktschätzverfahren

333

17.4 Intervallschätzungen

338

18 Tests bei kleinen Stichprobenumfängen

344

18.1 Die sparsamste Lösung

344

18.2 Ausgangslage

344

18.3 Anteilswerttest

345

18.4 Anteilswertdifferenzentest (Fisher-Test)

347

18.5 Mittelwerttest

350

18.6 Mittelwertdifferenzentest

352

18.7 Varianzquotiententest

353

18.8 Mittelwerte aus mehr als zwei Stichproben

355

19 Anpassungstestverfahren

362

19.1 Total normal?

362

19.2 Aufgaben von Anpassungstests

362

19.3 Chi-Quadrat-Anpassungstest

365

19.4 Fisher-Test und Chi-Quadrat-Homogenitätstest

376

19.5 Kolmogoroff-Smirnow-Test

378

20 Testen statistischer Zusammenhänge

382

20.1 Die Streitfrage

382

20.2 Chi-Quadrat-Unabhängigkeitstest (Nominaldaten)

382

20.3 Unabhängigkeitstest bei Ordinaldaten

388

20.4 Test des Korrelationskoeffizienten r

390

20.5 Test des Regressionskoeffizienten

393

20.6 Schätzen der Regressionsgeraden

395

21 Multiple Regression und partielle Korrelation

398

21.1 Vom Sinn der Aufklärung

398

21.2 Drittvariablen

399

21.3 Partielle Korrelationsrechnung

401

21.4 Multiple lineare Regression

404

21.5 Multipler Determinationskoeffizient

407

21.6 Nichtmetrische Daten

408

22 Weitere Verfahren

410

22.1 Der Kollege

410

22.2 Was fehlt?

411

22.3 Zusätzliche Testverfahren

411

22.4 Multivariate Verfahren

415

23 Spezielle Diagramme

422

23.1 Wo die Liebe hinfällt

422

23.2 Das Layout von Diagrammen

422

23.3 Stabdiagramm, Histogramm und Ogive

435

23.4 Spezialitäten zu Streudiagrammen

443

23.5 Die grafische Darstellung von Zeitreihen

449

23.6 Sonstige Diagramme

456

23.7 Zeichnungen und Organigramme

469

Excel-Funktionen

486

Glossar

492

Register

510

 

© 2009-2019 ciando GmbH